DATENSCHUTZ

EVENTS

PROJEKTE

DIENSTLEISTUNGEN

KONTAKT

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

 

Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir während Ihrem Besuch auf unserer Website und/oder bei Ihrer Bestellung gegebenenfalls erfassen und für welchen Zweck diese genutzt werden.

 

Einwilligung in die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Weitergabe und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen der Bestellung und dem Besuch dieser Website

 

1. Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen

Die Waldakademie Hümmel GmbH & Co. KG (nachfolgend "Waldakademie Hümmel") verpflichtet sich, im Rahmen der Bestellung durch den Kunden und der Vertragsabwicklung die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen einzuhalten, um hinreichenden Schutz und Sicherheit der Kundendaten zu erreichen.

2. Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Weitergabe und Nutzung notwendiger Daten

Die Waldakademie Hümmel ist berechtigt, personenbezogene Daten des Kunden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen zu erheben, zu speichern, zu verarbeiten und zu nutzen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nur in Einzelfällen (bspw. für den Versanddienstleister für Postmailings o.Ä.) statt und ist nicht unmittelbarer Bestandteil des Bestellprozesses (z.B. keine automatische Schufa-Abfrage o.Ä.).

Der Kunde stimmt insoweit der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Weitergabe und Nutzung der bei der Infobestellung/Vertragsabwicklung anfallenden notwendigen personenbezogenen Daten durch die Waldakademie Hümmel zu.

Die Verweigerung der Einwilligung hat zur Folge, dass eine Bestellung des Kunden nicht durchgeführt werden kann.

Personenbezogene Daten im Sinne von § 3 Abs. 1 BDSG sind solche Daten, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person enthalten. Im Einzelnen werden im Rahmen des Abschlusses des Vertrages folgende Daten abgefragt: Name, Adresse, ggf. E-Mail Adresse, ggf. Geburtsdatum, ggf. Bankverbindung, ggf. Beruf, ggf. Telefonnummer und Geschlecht.

3. Bestätigung per E-Mail

Der Kunde willigt jederzeit widerruflich ein, dass die Waldakademie Hümmel ihm im Rahmen der Vertragsbestätigung ohne Einschränkung per E-Mail seine angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Adresse sowie Bankverbindung, bestätigt. Der Kunde sichert zu, dass nur er oder von ihm beauftragte Personen Zugriff auf seinen E-Mail Account haben. Dem Kunden ist bekannt, dass bei unverschlüsselten E-Mails nur eingeschränkte Vertraulichkeit gewährleistet ist.

4. Weitere Datennutzung

Eine darüber hinausgehende Datennutzung und Weitergabe personenbezogener Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht, es sei denn, der Nutzer hat vorher sein ausdrückliches Einverständnis hierfür erklärt oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung seitens der Waldakademie Hümmel zur Datenweitergabe. Insbesondere findet unter keinen Umständen ein Verkauf der Daten an Dritte statt.

5. Auskunft/Löschung und Berichtigung von Daten

Der Kunde kann jederzeit seine erteilte Zustimmung bezüglich der Speicherung und Verwendung seiner personenbezogenen Daten widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:

Waldakademie Hümmel GmbH & Co. KG

Hauptstraße 50

53520 Wershofen

E-Mail: info@waldakademie-huemmel.de

Personenbezogene Daten des Kunden, die zur Abwicklung eines vor Zugang des Widerrufs geschlossenen Vertrages notwendig sind, werden erst nach Abwicklung dieses Vertrages gelöscht.

Sollte der Kunde mit der Speicherung seiner personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung der Daten veranlassen. Auf Wunsch erhält der Kunde unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über ihn gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Kundendaten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten kann sich der Nutzer an die oben genannte Anschrift wenden. Die Auskunft wird schriftlich erteilt, auf Wunsch des Kunden elektronisch.

6. Erhobene Daten bei Besuch der Internetseite

Bei einem Besuch auf der Website der Waldakademie Hümmel werden automatisch Daten an den Webserver übermittelt. Es kann sich hierbei um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem oder Ihre IP-Adresse handeln. Die Waldakademie Hümmel verwendet diese Daten sowohl zu statistischen Zwecken als auch zur Ermittlung der Attraktivität der Websites und einer Verbesserung ihrer Inhalte. Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für den Kunden noch komfortabler zu gestalten, werden zudem so genannte „Cookies“ verwendet. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf dem Kundenrechner gespeichert werden. Der Kunde hat die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf seinem Rechner durch entsprechende Einstellungen im Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Insb. die IP-Adresse wird von der Waldakademie Hümmel unter keinen Umständen mit den persönlichen Daten in Verbindung gebracht.

7. Facebook, Google & Twitter Social Plugins

Auf den Produktseiten der Waldakademie Hümmel finden Sie Buttons mit Logos von Facebook, Google+ und Twitter, die das Teilen/Weiterempfehlen des Produktes auf der jeweiligen sozialen Plattform ermöglichen. Diese sind mittels einer sog. 2-Klick-Lösung implementiert. Wenn die Buttons angezeigt werden, wird noch keine Verbindung zu den Servern von Facebook, Google oder Twitter aufgebaut. Erst, nachdem der Besucher mit einem ersten Klick den Button aktiviert, wird die eigentliche Funktionalität mit einer Verbindung zu den Servern der jeweiligen Social Media-Plattform geladen. Mit einem zweiten Klick wird erst die eigentliche Aktion (Teilen des Produktes auf der jeweiligen Plattform) durchgeführt. Findet also keine Interaktion mit den Buttons statt, werden auch keine Daten zu Facebook, Google und Twitter übertragen.

Wird der Inhalt der jeweiligen Plattform durch den ersten Klick geladen, so werden Facebook bzw. Google bzw. Twitter automatisch darüber informiert, dass der Besucher sich auf der jeweiligen Shop-Seite befindet. Weitere Daten werden von den jeweiligen Plattformen ebenfalls erhoben, auch wenn keine weitere Aktion durchgeführt wird.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, Google und Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook, Google und Twitter.

 

Language

English

Impressum

Datenschutz